UNTERNEHMENSGESCHICHTE

historia-2-644bb3afa9852030866babe6bebbf34244ecb68aad53f1b44b6ea8436fe4eb19.jpg

Am 16. September 1961 führten in der Stadt Jaraguá do Sul (im brasilianischen Bundesstaat Santa Catarina) ein Elektriker, ein ehemaliger Verwaltungsangestellter und ein Mechaniker mit der Gründung des Unternehmens Eletromotores Jaraguá ihr Know-how und ihre Fähigkeiten zusammen. Dem Mut und der Vision dieser Unternehmer verdanken wir das Wachstum des Unternehmens, das nach einiger Zeit in Anlehnung an die Initialen der Gründernamen in WEG umbenannt wurde. Mittlerweile steht der Name WEG für einen der größten Hersteller elektrischer Anlagen weltweit.

Anfangs produzierte WEG Elektromotoren, in den 1980ern erweiterte das Unternehmen sein Tätigkeitsfeld um die Herstellung von elektrischen und elektronischen Bauteilen, Produkten für die industrielle Automation, Leistungs- und Verteilertransformatoren, Flüssig- und Pulverbeschichtungssystemen und elektrisch-isolierenden Lacken. Das Unternehmen festigte seine Marktposition nicht nur als Motorhersteller, sondern auch als Anbieter elektrischer Gesamtsysteme für die Industrie.

historia-3-b1c6a836885791be60be97770b095e739d83f3d621921744f0ed01a978c7213e.jpg

Die drei Unternehmensgründer Werner Ricardo Voigt, Eggon João da Silva und Geraldo Werninghaus erzielten mit dem Unternehmen einen Erfolg nach dem anderen. Das Unternehmen baut auf den Werten, Überzeugungen und Idealen seiner Gründer auf, die seit jeher den Weg für die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens ebnen. Furchtlosigkeit, Dynamik und die Bereitschaft, Großes zu vollbringen, machen WEG so erfolgreich.

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie Erklärung | Terms and Conditions | RSS | © 2018 WEG. Alle Rechte vorbehalten.